Unterstützen Sie die Schulbildung junger Mönche!

 

Trotz ständiger Bemühungen zur finanziellen Unabhängigkeit sind wir leider bis auf Weiteres auf großzügige Spenden von außerhalb angewiesen. Sowohl unser Wohltätigkeitsversand als auch unsere öffentlichen Kurse sind noch im Aufbau, sodass Drupgni Khading Ling weiterhin aus den begrenzten privaten Mitteln unserer Mitglieder und Auslandsrepräsentanten finanziert wird. Diese reichen aber gerade aus um die Mietkosten (inklusive Strom und Wasser) und tägliche Verpflegung dreier Jungen und unserer Mitglieder zu gewährleisten. Um in Zukunft weitere Kinder aufnehmen zu können und ein separates Gebäude für deren Unterbringung zu errichten, brauchen wir dringend Ihre Unterstützung.

 

Wir heißen jede Spende unabhängig des Betrages herzlichst willkommen und geben Ihnen gerne genauere Auskunft über deren Verwendung.

 

Unsere Kinder stammen aus ärmsten Verhältnissen, sind Waisen oder Halbwaisen und haben ohne unsere Hilfe keine Chance auf eine gründliche Schulbildung. Wir bauen auf warmherzige Unterstützung von außerhalb um ihnen den Weg in eine bessere Zukunft zu ebnen!

 

Patenschaften- eine besondere Art der Verantwortung

Als Pate eines unserer Kinder könne Sie sich direkt an seiner Ausbildung beteiligen. Schätzungsweise 30 USD pro Monat werden benötigt um Nahrungsmittel, Kleidung, Schulmaterialien und eventuelle gesundheitliche Maßnahmen zu bezahlen. Überschüssige Beträge werden auf expliziten Wunsch für den jeweiligen Schüler bei Seite gelegt, wir bitten aber ausdrücklich darum, diese auch zur Kostendeckung für andere Kinder freizugeben. Um über das Wohlergehen und die Fortschritte Ihres Patenkindes auf dem Laufenden gehalten zu werden bleiben wir in regelmäßigen Emailverkehr mit Ihnen und ermutigen die Kinder ihren Sponsoren persönlich zu schreiben, sobald es ihre Englischkenntnisse zulassen. Da 30 USD (umgerechnet etwa 25€) auch in Deutschland nicht wenig Geld sind, bieten wir auch die Möglichkeit geteilter Patenschaften an. In diesem Falle teilen sich 2-5 Paten die finanzielle Unterstützung "ihres" Kindes mit monatlichen Beiträgen zwischen 5 und 20 €. Alle Paten werden gleichermaßen über den Werdegang ihres Kindes informiert, unabhängig von der Höhe der Beteiligung. Patenschaften haben eine Mindestlaufzeit von zwei Jahren, die uns genug Zeit ermöglichen für die darauffolgenden Jahre neue Sponsoren zu finden, von Ihnen aber keine zu langwierige Verpflichtung verlangen. 

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf falls Sie Interesse oder weitere Fragen haben.